[Rezension] Tariq Nazar - Raumkrank





Autor: Tariq Nazar
Preis: 0,99 €
Einband: E-Book
Genre: Sci-Fi
Seitenanzahl: 292 Seiten
ISBN: 978-3-7412-7467-1
Veröffentlichung: 10.10.2017
Verlag:  Books on Demand





Verrückter Alltag in einem außerirdischen Krankenhaus.

Als einer der ersten Menschen beginnt der Mediziner Nero seinen Dienst in einer intergalaktischen Weltraumklinik.
Exotische Aliens, eigenwillige Technik und bürokratische Absurditäten gestalten die Arbeit jedoch um einiges fremdartiger und verwirrender als erwartet.
Als dann auch noch ein kriegerischer Angriff die
Klinik erschüttert, ist das Chaos perfekt.

RAUMKRANK - ein etwas anderer "Arzt-Roman", der
zumindest eines zeigt:

Außerirdische sind auch nur "Menschen".

Quelle: Books on Demand

[Rezension] Christopher Ecker - Andere Häfen




Autor: Christopher Ecker
Preis: 16,95 €
Einband: Hardcover
Genre: Kurzgeschichten
Seitenanzahl: 240 Seiten
ISBN: 978-3764504144
Veröffentlichung: 05.09.2017
Verlag:  Mitteldeutscher Verlag





Bergleute verschwinden spurlos in einem Harzer Silberbergwerk; jemand entdeckt nach der Wohnungsauflösung des Elternhauses ein Polaroid-Foto, das sein Leben auf den Kopf stellt; ein Aufenthalt in Paris verwandelt die Stadt in ein unlösbares Rätsel; eine Familie geht einkaufen, doch der Supermarkt erweist sich als Welt, aus der es kein Entkommen gibt …
In 87 Erzählungen zeigt Christopher Ecker, wie ein Autor heutzutage schreiben kann und muss. »Andere Häfen« ist ein umfassendes Kompendium der Stile und Ideen – zum Staunen, zum Erschrecken, zum Genießen. Eine Feier des reflektierten Erzählens, das in sich selber ruht und zugleich aus sich selbst heraus explodiert. In Konsequenz, Ideenreichtum und enzyklopädischem Anspruch erweist sich »Andere Häfen« vielleicht als Christopher Eckers innovativstes Buch, das seinem Tausendseiter »Fahlmann« und seinem nihilistischen Rundumschlag »Der Bahnhof von Plön« mindestens ebenbürtig ist.



Quelle: Mitteldeutscher Verlag

[Bloggeraktion] Gemeinsam Lesen #241


es ist Dienstag und das heißt:


Aktion von Schlunzen-Bücher

[Rezension] Karin Slaughter - Letzte Worte




Autor: Karin Slaughter
Preis: 19,90 €
Einband: Hardcover
Genre: Thriller
Seitenanzahl: 512 Seiten
ISBN: 978-3764504144
Veröffentlichung: 29.10.2012
Verlag:  Blanvalet




Ein totes Mädchen am See. Ein gefälschter Abschiedsbrief. Der vermeintliche Mörder ist schnell gefasst. Er gesteht – und bringt sich dann in seiner Zelle um. Zuvor jedoch schreibt er mit seinem Blut an die Zellenwand: »Ich war‘s nicht.« Als Sara Linton davon erfährt, ist sie außer sich. Die Polizistin Lena Adams muss den geistig zurückgebliebenen Jungen zu dem falschen Geständnis und in den Selbstmord getrieben haben. Sara Linton will Lena ein für alle Mal aus dem Verkehr ziehen und bittet den GBI-Ermittler Will Trent um Hilfe.

Quelle: Random House


[Rezension] Armand Baltazar - Timeless: Retter der verlorenen Zeit




Autor: Armand Baltazar
Preis: 19,90 €
Einband: Hardcover
Genre: Kinderbuch/Sci-Fi
Seitenanzahl: 624 Seiten
ISBN: 978-3-570-17447-0
Veröffentlichung: 23.10.2017
Verlag:  cbj Verlag





Dein Eintritt in eine neue Welt – Sei dabei, bevor die Zeit abläuft

Die Zeitkollision war eine Katastrophe kosmischen Ausmaßes, die Zeit und Raum aufspaltete und die Erde auseinanderriss. Die Überlebenden kommen aus den unterschiedlichsten Kulturen und Epochen. In dieser neuen Welt lebt Diego Ribera.

Doch nicht alle sind an einem friedlichen Zusammenleben in diesem neuen Zeitalter interessiert, und so wird Diegos brillanter Erfinder-Vater entführt. Er soll den Zeitbruch – und somit die letzten 15 Jahre – ungeschehen machen. Diego muss sich auf eine gefährliche Reise begeben, um seinen Vater, seine eigene Existenz und die Zukunft der Welt zu retten …


Quelle: Random House

[Rezension] Oliver Peetz - Katzentango




Autor: Oliver Peetz
Preis: 12,80 €
Einband: Taschenbuch
Genre: Psychothriller
Seitenanzahl: 216 Seiten
ISBN: 978-3-7412-4169-7
Veröffentlichung: 29.11.2016
Verlag:  Books on Demand





Der junge Iho wächst im sozialen Brennpunkt einer Großstadt auf. Jugendkriminalität, Gewalt und Drogen bestimmen in diesem Ghetto den Alltag. 

In einem Keller begegnet der ängstliche Junge einer Gruppe verwahrloster Jugendlicher, die sich bei einem Ritual in einen ohnmachtsähnlichen Trancezustand versetzen. Iho, der sich auf das seltsame Ritual einlässt, verliert dabei das Bewusstsein und liegt mehrere Stunden ohnmächtig auf dem kalten Boden des Kellers. Alleingelassen von der Gruppe. Als er zu sich kommt, hat sich etwas verändert. Er hat sich verändert. Er folgt der Stimme in seinem Kopf und beginnt zu morden.
Als Ihos geliebte Mutter an seinem fünfzehnten Geburtstag stirbt, verbringt er noch mehrere Tage mit der Toten in der Wohnung. Der aufkommende Druck der Öffentlichkeit zwingt ihn schließlich, das Viertel zu verlassen. Zu Fuß und ohne Ziel. 
Nach Tagen und Nächten der Entbehrungen kommt es durch eine geheimnisvolle Katze zu einer schicksalhaften Begegnung mit einem alten Mann, der allein in einem abgelegenen Waldgebiet wohnt.

Quelle: Books on Demand

[Rezension] Cornelia Funke - Tintenherz




Autor: Cornelia Funke
Preis: 19,90 €
Einband: Hardcover
Genre: Jugendbuch/Fantasy
Seitenanzahl: 576 Seiten
ISBN: 9783791504650
Veröffentlichung: 01.08.2003
Verlag:  Dressler Verlag





Wenn Bücher lebendig werden ...

In einer stürmischen Nacht taucht ein unheimlicher Gast bei Meggie und ihrem Vater Mo auf. Er warnt Mo vor einem Mann namens Capricorn. Am nächsten Morgen reist Mo überstürzt mit Meggie zu ihrer Tante Elinor. Elinor verfügt über die kostbarste Bibliothek, die Meggie je gesehen hat. Hier versteckt Mo das Buch, um das sich alles dreht. Ein Buch, das Mo vor vielen Jahren zum letzten Mal gelesen hat und das jetzt in den Mittelpunkt eines unglaublichen, magischen und atemberaubenden Abenteuers rückt, eines Abenteuers, in dessen Verlauf Meggie nicht nur das Geheimnis um Zauberzunge und Capricorn löst, sondern auch selbst in große Gefahr gerät.


Quelle: Dressler Verlag


[Rezension] Thomas Majhen - Von Nachtschwärmern und Schnapsdrosseln




Autor: Thomas Majhen
Preis: 16,90 €
Einband: Softcover
Genre: Gegenwartsliteratur,           Biografie
Seitenanzahl: 452 Seiten
ISBN: 9783737564397
Veröffentlichung: 03.09.2015
Verlag:  Ebubli




Nur wenige Berufe sind derart eng mit dem täglichen Leben der Allgemeinheit verwoben wie der des Bartenders. Die smarten Typen hinter dem Tresen sind meist ein fester Bestandteil unseres Freizeitlebens, sie sind unsere Animateure, unsere Psychiater und unsere Kumpels - manch einer beneidet sie gar um ihren legendären Ruf als vermeintlich frauenverschlingende Ladykiller. 

Der vorliegende Essay durchdringt die schillernde Blase aus irreführender Idealisierung und surrealer Mythenbildung, die den Beruf schon seit jeher zu umgeben scheint und wirft ein schonungsloses Licht in die vielen dunklen Ecken und Winkel, die dem Außenstehenden meist verborgen bleiben. Die enthaltenen Erfahrungen, Ansichten, Lebensweisheiten und Anekdoten verstehen sich als konzentrierte Essenz eines 15jährigen Berufslebens.
Um es mit anderen Worten zu beschreiben:
"In der Gastronomie zu arbeiten, ist wie Pornofilme drehen: Man muss Stehvermögen besitzen, sollte auch mit abstoßenden Menschen professionell umgehen können - und kommt nicht umhin, sich gelegentlich auch mal anwichsen zu lassen."
Lassen Sie sich entführen in einen Mikrokosmos, den Sie so vermutlich noch nicht kennengelernt haben . . . 

Quelle: Epubli

[Bloggeraktion] Gemeinsam lesen #239


es ist Dienstag und das heißt:


Aktion von Schlunzen-Bücher

[Rezension] Thomas Kowa - Reaktor




Autor: Thomas Kowa
Preis: 6,99 €
Einband: E-Book
Genre: Thriller
Seitenanzahl: 415 Seiten
ISBN: 9783960871361
Veröffentlichung: 10.10.2017
Verlag:  Digital Publishers




Der spannende dritte Fall für Kommissar Erik Lindberg und sein Ermittlerteam

Ein Finanzinvestor, der für Profit alles machen würde.
Ein Polizeichef, der die eigenen Mitarbeiter erpresst.
Ein radioaktiv Verseuchter, der versucht, das Rätsel seines Todes zu lüften …
Innerhalb weniger Tage sterben mehrere schwer verstrahlte Umweltaktivisten, die herausgefunden haben, dass eine neue – angeblich absolut sichere – Endlagertechnologie für radioaktiven Müll gescheitert ist. Doch das ist nur der Auftakt zu einer viel größeren Bedrohung …

Quelle: Digital Publishers

[Rezension] Derek Meister - Die Sandwitwe




Autor: Derek Meister
Preis: 9,99 €
Einband: Taschenbuch
Genre: Thriller
Seitenanzahl: 384 Seiten
ISBN: 978-3-7341-0061-1
Veröffentlichung: 16.05.2016
Verlag:  Blanvalet



NORDSEE gleich MORDSEE
Kommissar Knut Jansen und Profilerin Helen Henning stehen vor einem Rätsel: In Valandsiel werden mehrere mit Sand gefüllte Leichen gefunden, die der Mörder zu grotesken Figuren drapiert hat. Seine Taten scheinen keinem Muster zu folgen, werden dabei aber immer brutaler und perfekter. Als er sich anonym bei der Polizei meldet, nimmt ein nervenzerreißendes Katz- und Maus-Spiel seinen Anfang, denn er hat eine junge Frau in seiner Gewalt – und die soll nun sein letztes Opfer werden, die Krönung seines perfiden Plans. Werden Knut und Helen die Wahrheit enthüllen, die seit fünfundzwanzig Jahren im Sand vergraben liegt?
Quelle: Blanvalet

[Rezension] Andreas Gruber - Der fünfte Erzengel




Autor: Andreas Gruber
Preis: 4,99 €
Einband: E-Book
Genre: Horror
Seitenanzahl: 388 Seiten
ISBN: 978-3-95835-237-7
Veröffentlichung: 31.08.2017
Verlag:  Luzifer Verlag





15 ERSCHRECKENDE GESCHICHTEN, VON HORROR BIS PHANSTASTIK
Andreas Gruber serviert ein deftiges 15-Gänge-Menü phantastischen Schreckens und menschlicher Abgründe. Treten Sie ein in Friedhöfe, Nervenheilanstalten, verlassene Herrenhäuser und düstere Altbauten, in denen der Wahnsinn nistet. Seien Sie gefasst auf ein unheimliches Brüderpaar, einen geheimnisvollen Fahrstuhl, eine heimtückische Seuche, eine tödliche Buchpräsentation, einen verhängnisvollen Urlaub in das Herzen Marokkos und den finalen Horror biblischen Ausmaßes.
BEI ANDREAS GRUBER IST ALLES MÖGLICH!

Quelle: Luzifer Verlag

[Rezension] Thomas Einsingbach - Asian Princess




Autor: Thomas Einsingbach
Preis: 12,95 €
Einband: Taschenbuch
Genre: Thriller
Seitenanzahl: 296 Seiten
ISBN: 978-3-95462-805-6
Veröffentlichung: 01.09.2017
Verlag:  Mitteldeutscher Verlag





William LaRouche ermittelt wieder

Eine Bankierswitwe wird in ihrer Villa im Taunus kaltblütig erdrosselt. Bei Heidelberg entdeckt man die brutal verstümmelte Leiche eines Asiaten, etwa zeitgleich wird dort das mysteriöse Verschwinden der thailändischen Gaststudentin und Milliardärstochter Suwannee festgestellt. Kurz darauf begeht ein Universitätsdekan Suizid und in einem Mannheimer Friseursalon kommt es zu einem grausamen Massaker. Was hat es mit dem Verschwinden der jungen Thailänderin auf sich – und wie hängen all diese dramatischen Ereignisse zusammen? Sein neuer Auftrag führt den Privatermittler William LaRouche von Bangkok in die Rhein-Neckar-Region, die Heimat seiner deutschstämmigen Mutter. Hier trifft er bei seinen Recherchen auf seltsame Verwandtschaft. Hat auch sie bei den Verbrechen ihre Finger im Spiel?

Quelle: Mitteldeutscher Verlag


[Rezension] Douglas Adams - Das Restaurant am Ende des Universums




Autor: Douglas Adams
Preis: n.a. €
Einband: Taschenbuch
Genre: Sci-Fi/Komödie
Seitenanzahl: 240 Seiten
ISBN: 978-3453146983
Veröffentlichung: 01.12.1998
Verlag:  Heyne




Band zwei der fünfteiligen Trilogie

Wenn man am Vormittag schon sechs unwahrscheinliche Dinge erlebt und erledigt hat – warum das Ganze dann nicht mit einer Jause im Milliways, dem Restaurant am Ende des Universums, abrunden? Genau das hat die Besatzung des Sternenschiffs »Herz aus Gold« vor. Wäre da nicht der missliche Umstand, zunächst den Vogonen entkommen zu müssen, irgendwie zu vermeiden, zum übelsten Planeten der Galaxie verschleppt zu werden, und einem Raumschiff beizubringen, wie man eine anständige Tasse Tee zubereitet. Und hat überhaupt irgendwer einen Tisch reserviert?


Quelle: Amazon

[Rezension] Kathleen Bryan - Das magische Land 1: Der Orden der Rose




Autor: Kathleen Bryan
Preis: 12,00 €
Einband: Taschenbuch
Genre: Fantasy
Seitenanzahl: 350 Seiten
ISBN: 978-3442465873
Veröffentlichung: 01.06.2008
Verlag:  Goldmann Verlag




Zerstörung und Elend drohen dem Königreich Lys, wenn die Macht der Großen Schlange erwacht. Noch ruht sie in ihrem Gefängnis, aber der Bann, der sie seit tausend Jahren gefangen hält, ist zerschlagen. Es scheint, dass nur Averil, Nichte des Königs und Novizin der geheimnisvollen Glasinsel, die bösen Kräfte bezwingen kann. Unerwartete Hilfe erfährt sie durch den Bauernjungen Gereint, dessen wilde Magie Averil gleichermaßen abstößt wie anzieht. Doch Gereint muss erst die Prüfungen des Rosenordens bestehen, bevor er an Averils Seite in den Kampf ziehen kann …

Quelle: Amazon

[Rückblick] Lesemonat September





hört ihr es auch? Dieses tickende Geräusch der Zeit? Mir kommt es momentan auf jeden Fall so vor als würde die Zeit rasen und mich mit ihrem ticken daran erinnern, das es nicht mehr lange hin ist bis zum Jahresende. Dabei wollte ich dieses Jah noch so viele Bücher schaffen. Mal sehen was noch geht.

Jetzt möchte ich erstmal auf meinen Lesemonat September zurück blicken und einmal schauen was ich den eigentlich alles gelesen habe. 

Viel Spaß!


[Rezension] Derek Meister - Der Jungfrauenmacher




Autor: Derek Meister
Preis: 9,99 €
Einband: Taschenbuch
Genre: Thriller
Seitenanzahl: 416 Seiten
ISBN: 978-3-7341-0060-4
Veröffentlichung: 15.06.2015
Verlag:  blanvalet





Eine Sturmflut spült die Leiche einer Frau an den Strand, die wie eine Kreatur des Wassers wirkt: Die Meerestiere haben ihren Körper in Besitz genommen, und in ihrem Hals befinden sich Wunden, die wie Kiemen aussehen. Als eine zweite Frau tot in der Nordsee treibt, ahnt der junge Polizeichef Knut Jansen: Er hat es mit einem Serienkiller zu tun. Mithilfe der ehemaligen Profilerin Helen Henning gelingt es ihm, die Spur des Mörders aufzunehmen. Doch als den beiden bewusst wird, mit welchem Gegner sie es zu tun haben, sind sie längst im Begriff, vom Jungfrauenmacher in die Tiefe gezogen zu werden …

Quelle: blanvalet/Random House

[Rezension] Bernadette Calonego - Die Fremde auf dem Eis




Autor: Bernadette Calonego
Preis: 9,99 €
Einband: Taschenbuch
Genre: Gegenwartsliteratur
Seitenanzahl: 322 Seiten
ISBN: 978-1503940291
Veröffentlichung: 20.09.2016
Verlag:  Edition M by Amazon





Valerie Blaine kann ein dunkles Kapitel in der Vergangenheit ihrer Familie nicht mehr verdrängen – den gewaltsamen Tod ihrer Mutter während einer Arktis-Expedition. Ihr Vater, einst ein berühmter Eishockeyspieler, wollte nie über die Tragödie sprechen. Aber jetzt, nach dreißig Jahren, verschlägt es Valerie als Reiseleiterin mit einer Gruppentour in die Nähe des Unglücksortes. Und in die Nähe eines verwegenen Mannes. Im Inuit-Dorf Inuvik ist jedoch ein anderer Tod in aller Munde: Die Leiche einer jungen Frau wird am Rand der Eisstraße nach Tuktoyaktuk gefunden. Einige Tage später fliehen Inuit-Jäger, die einem Eisbären auflauern, vor einer riesigen Explosion auf dem Eis des Arktischen Ozeans. Weitere beunruhigende Ereignisse folgen ... die örtliche Polizei erhält Verstärkung aus der Hauptstadt, die Ermittler stoßen bei der Aufklärung der Vorfälle auf erschreckende Geheimnisse.

Quelle: Amazon

[Rezension] Alan Bradley - Flavia de Luce: Vorhang auf für eine Leiche




Autor: Alan Bradley
Preis: 7,99 €
Einband: E-Book
Genre: Jugendbuch, Krimi
Seitenanzahl: 322 Seiten
ISBN: 978-3-641-08525-4
Veröffentlichung: 20.10.2012
Verlag:  Penhaligon/Blanvalet




Flavia de Luce und ihre Familie stehen kurz vor dem finanziellen Ruin. Da tut sich plötzlich eine unverhoffte Geldquelle auf: Eine Filmcrew will ihren Familiensitz für Dreharbeiten nutzen. Vom Glamour angelockt, strömen Schaulustige nach Buckshaw, um den Star des Ensembles zu sehen, die berühmte Diva Phillys Wyvern. Doch der Abend nimmt eine schreckliche Wendung: Eine Leiche wird gefunden – erdrosselt mit einem Filmstreifen. Zu allem Überfluss ist Buckshaw durch einen tosenden Schneesturm von der Außenwelt abgeschnitten. Der findigen Hobbydetektivin Flavia ist klar: Der Täter muss sich unter den Gästen befinden. Unverzüglich beginnt sie mit ihren Ermittlungen und gerät dabei selbst ins Visier des skrupellosen Mörders …

Quelle: Random House

[Bücherleben] Anja faltet ihr erstes Buch nach Orimoto-Stil





Wer kennt sie mittlerweile nicht? Bücher, deren Seiten so gefaltet wurden, das sie die unglaublichsten Dinge darstellen.

Von einfachen Herzen, Handabdrücken, bis hin zu ganzen Worten, findet man mittlerweile alles. 

Bilder von Büchern mit diesen kleinen Kunstwerken findet man mittlerweile zu Hauf bei Instagram oder Pinterst. Stellenweise kann man sogar fertige Bücher kaufen. 

Egal ob selber gemacht oder gekauft, die Bücher sind Eyecatcher und geben so manchen Buch nochmal einen Sinn. 

Auch ich habe mich an dieser Faltkunst versucht und möchte euch jetzt, Schritt für Schritt zeigen, wie ich mein erstes Wort in ein Buch faltete. 

Viel Spaß.