[Rezension] Douglas Adams - Das Restaurant am Ende des Universums




Autor: Douglas Adams
Preis: n.a. €
Einband: Taschenbuch
Genre: Sci-Fi/Komödie
Seitenanzahl: 240 Seiten
ISBN: 978-3453146983
Veröffentlichung: 01.12.1998
Verlag:  Heyne




Band zwei der fünfteiligen Trilogie

Wenn man am Vormittag schon sechs unwahrscheinliche Dinge erlebt und erledigt hat – warum das Ganze dann nicht mit einer Jause im Milliways, dem Restaurant am Ende des Universums, abrunden? Genau das hat die Besatzung des Sternenschiffs »Herz aus Gold« vor. Wäre da nicht der missliche Umstand, zunächst den Vogonen entkommen zu müssen, irgendwie zu vermeiden, zum übelsten Planeten der Galaxie verschleppt zu werden, und einem Raumschiff beizubringen, wie man eine anständige Tasse Tee zubereitet. Und hat überhaupt irgendwer einen Tisch reserviert?


Quelle: Amazon

[Rezension] Kathleen Bryan - Das magische Land 1: Der Orden der Rose




Autor: Kathleen Bryan
Preis: 12,00 €
Einband: Taschenbuch
Genre: Fantasy
Seitenanzahl: 350 Seiten
ISBN: 978-3442465873
Veröffentlichung: 01.06.2008
Verlag:  Goldmann Verlag




Zerstörung und Elend drohen dem Königreich Lys, wenn die Macht der Großen Schlange erwacht. Noch ruht sie in ihrem Gefängnis, aber der Bann, der sie seit tausend Jahren gefangen hält, ist zerschlagen. Es scheint, dass nur Averil, Nichte des Königs und Novizin der geheimnisvollen Glasinsel, die bösen Kräfte bezwingen kann. Unerwartete Hilfe erfährt sie durch den Bauernjungen Gereint, dessen wilde Magie Averil gleichermaßen abstößt wie anzieht. Doch Gereint muss erst die Prüfungen des Rosenordens bestehen, bevor er an Averils Seite in den Kampf ziehen kann …

Quelle: Amazon

[Rückblick] Lesemonat September





hört ihr es auch? Dieses tickende Geräusch der Zeit? Mir kommt es momentan auf jeden Fall so vor als würde die Zeit rasen und mich mit ihrem ticken daran erinnern, das es nicht mehr lange hin ist bis zum Jahresende. Dabei wollte ich dieses Jah noch so viele Bücher schaffen. Mal sehen was noch geht.

Jetzt möchte ich erstmal auf meinen Lesemonat September zurück blicken und einmal schauen was ich den eigentlich alles gelesen habe. 

Viel Spaß!


[Rezension] Derek Meister - Der Jungfrauenmacher




Autor: Derek Meister
Preis: 9,99 €
Einband: Taschenbuch
Genre: Thriller
Seitenanzahl: 416 Seiten
ISBN: 978-3-7341-0060-4
Veröffentlichung: 15.06.2015
Verlag:  blanvalet





Eine Sturmflut spült die Leiche einer Frau an den Strand, die wie eine Kreatur des Wassers wirkt: Die Meerestiere haben ihren Körper in Besitz genommen, und in ihrem Hals befinden sich Wunden, die wie Kiemen aussehen. Als eine zweite Frau tot in der Nordsee treibt, ahnt der junge Polizeichef Knut Jansen: Er hat es mit einem Serienkiller zu tun. Mithilfe der ehemaligen Profilerin Helen Henning gelingt es ihm, die Spur des Mörders aufzunehmen. Doch als den beiden bewusst wird, mit welchem Gegner sie es zu tun haben, sind sie längst im Begriff, vom Jungfrauenmacher in die Tiefe gezogen zu werden …

Quelle: blanvalet/Random House

[Rezension] Bernadette Calonego - Die Fremde auf dem Eis




Autor: Bernadette Calonego
Preis: 9,99 €
Einband: Taschenbuch
Genre: Gegenwartsliteratur
Seitenanzahl: 322 Seiten
ISBN: 978-1503940291
Veröffentlichung: 20.09.2016
Verlag:  Edition M by Amazon





Valerie Blaine kann ein dunkles Kapitel in der Vergangenheit ihrer Familie nicht mehr verdrängen – den gewaltsamen Tod ihrer Mutter während einer Arktis-Expedition. Ihr Vater, einst ein berühmter Eishockeyspieler, wollte nie über die Tragödie sprechen. Aber jetzt, nach dreißig Jahren, verschlägt es Valerie als Reiseleiterin mit einer Gruppentour in die Nähe des Unglücksortes. Und in die Nähe eines verwegenen Mannes. Im Inuit-Dorf Inuvik ist jedoch ein anderer Tod in aller Munde: Die Leiche einer jungen Frau wird am Rand der Eisstraße nach Tuktoyaktuk gefunden. Einige Tage später fliehen Inuit-Jäger, die einem Eisbären auflauern, vor einer riesigen Explosion auf dem Eis des Arktischen Ozeans. Weitere beunruhigende Ereignisse folgen ... die örtliche Polizei erhält Verstärkung aus der Hauptstadt, die Ermittler stoßen bei der Aufklärung der Vorfälle auf erschreckende Geheimnisse.

Quelle: Amazon